Online: Mittendrinnen und nicht dabei – die Schweiz und die EU


Die Schweiz ist kein Mitglied der Europäischen Union und lehnt eine Aufnahme wegen ihrer politischen Neutralität ab. Die Beziehungen zur EU sind in einem Flickenteppich bilateraler Verträgen geregelt. Trotz verschiedener Verträge sind in vielen Politikbereichen wichtige Fragen noch ungeklärt und umstritten. Die Beziehungen zwischen Brüssel und Bern sind angespannt, seit die Schweiz im Mai 2021 plötzlich beschloss, die jahrelangen Gespräche über ein umfassendes Kooperationsabkommen mit der Europäischen Union zu beenden. Mittlerweile wurden die schwierigen Verhandlungen wiederaufgenommen, doch werden sie zu einer wirklich dauerhaften Anbindung führen? Oder sind Geschichte und Interessen der Schweiz doch zu weit von denjenigen der EU entfernt?

Eine Kooperationsveranstaltung der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Anmeldung hier: https://vhs.link/5MYWBN


Die Veranstaltung wird mit dem Konferenztool zoom durchgeführt. Für die Teilnahme benötigen Sie stabiles Internet und ein Gerät mit Kamera und Mikrofon.




1 Abend, 22.04.2024
Montag, 18:00 - 19:30 Uhr,



1 Termin(e)
Mo 22.04.2024 18:00 - 19:30 Uhronline über zoom
Europäische Akademie Bayern e.V.
Y-241-150003
- barrierefrei
Kostenlos - Anmeldung erforderlich!

  1. Weitere Veranstaltungen von Europäische Akademie Bayern e.V.

    1. Online: Separatismus und Regionalismus: Tendenzen in der Europäischen UnionY-241-150001

      23.04.24 (1-mal) 18:00 - 19:30 Uhr
      online über zoom
    2. Online: 30 Jahre nach der "Samtenen Revolution" - Wie tickt unser Nachbar TschechienY-BO19601

      29.04.24 (1-mal) 19:00 - 20:30 Uhr
      online-Veranstaltung
    3. Online: "Die in Brüssel“ besser verstehen: Die politische Architektur und die Entscheidungsmechanismen in EU und EuroparatY-BO19600

      30.04.24 (1-mal) 19:00 - 20:30 Uhr
      online-Veranstaltung
    4. Online: Gekommen um zu bleiben ?Y-241-150002

      Rechtsaußen als politische Größe in Europäischen Staaten: Das Beispiel Frankreich
      06.05.24 (1-mal) 18:00 - 19:30 Uhr
      online über zoom