Buchvorstellung Grete Pickl: "Es kann"


Grete Pickl aus Kastl bei Amberg legt einen Band mit fein ziselierter Lyrik in Schriftsprache vor. Flüchtige Zeichnungen, beiläufig auf Servietten oder Papierfetzen geworfen, die sich über Jahre angesammelt haben, finden ihre literarische Ergänzung in Grete Pickls Gedichten.
Die künstlerische Essenz eines Lebens, vorgestellt am "Welttag der Poesie"!





1 Abend, 21.03.2023
Dienstag, 18:30 - 20:30 Uhr,
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di21.03.2023
18:30 - 20:30 Uhr
Opf. Volkskundemuseum, Berggasse 3, 93133 Burglengenfeld, Kreativraum, 1
Grete Pickl
, Autorin
L-5260

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden