Zwei Brucker Chroniken aus dem 19. Jahrhundert


„Bruck wurde beiläufig im Jahre 1156 erbaut…“ - Ausschnitte aus der Bruckmüller-Chronik (1851-1899) und der Berger-Chronik (1876) von Bruck
 
Sowohl Johann Bruckmüller als auch Josef Berger bekleidete in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts das Amt des Brucker Bürgermeisters. Beide verfassten eine Chronik, die bis zu den Anfängen von Bruck zurückreicht. Der Schwerpunkt liegt aber auf den Ereignissen des 19. Jahrhunderts, die die beiden Bürgermeister ja als Augenzeugen unmittelbar erlebt hatten. Interessante Abschnitte aus beiden Chroniken werden zum Vortrag gebracht.


1 Abend, 17.05.2022,
1 Termin(e)
Dr. Alois Wittmann, Ortsheimatpfleger Bruck
B-1224-NIT
Unkostenbeitrag vor Ort:
3,00

Belegung: 
 (Plätze frei)