Digitale Einstiege in die Heimat- und Familienforschung


Zunehmend stellen auch Archive digitale Informationen und Hilfsmittel zur Verfügung, mit denen Heimat- und Familienforschung vom heimischen Computer aus betrieben werden kann. Der Vortrag stellt diese Zugänge vor und zeigt zugleich deren Grenzen auf. Der Schwerpunkt liegt auf der Oberpfalz.

 

Aktuell ist die Veranstaltung als Präsenzformat im BayernLab Nabburg geplant.


Anmeldung erforderlich unter
Telefon: 09433 41198 30
E-Mail: Nabburg@bayernlab.bayern.de


1 Abend, 21.10.2021,
1 Termin(e)
Till Strobel, Staatsarchiv Amberg
B-1647-NAB
Kostenlos! Anmeldung erforderlich!