Entscheidungen treffen


Was soll ich tun? Und wie soll ich tun, was ich tun soll? Wenn alles, was ich mache, Entscheidung ist, kann ich gar nicht umhin, zu entscheiden. Ich kann aber so oder so entscheiden. Ich kann den Stress vermeiden, wenn ich mich nicht beirren lasse von der Veränderung und der Unsicherheit, von emotional bedingten Blockaden aus Angst vor der falschen Entscheidung oder der falschen Entscheidung aus emotionaler Betroffenheit. Eine Entscheidung muss kein Dilemma sein und auch nicht in einem Fiasko enden.


Sie lernen in diesem Kurs, wie der Mensch in seinem Verhalten strukturiert ist und funktioniert, und wie Sie mit Ihrem Verhalten verfahren können, so dass Sie sich leichter tun, auch wenn es nicht immer leicht ist. Ein zusammenfassendes Skript wird zur Verfügung gestellt. Sie brauchen nur Stift und Papier mitzubringen. Gelassenheit, Geduld und die nötige Aufmerksamkeit ergeben sich mithin von selbst.




1 Abend, 21.05.2021
Freitag, 18:00 - 20:00 Uhr,
1 Termin(e)
Leonard Pengler
G-4212
VHS im Städtedreieck e.V., Regensburger Straße 20, 93142 Maxhütte-Haidhof, VHS-Seminarraum
Kursgebühr:
17,00

Belegung: 
 (noch 2 Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Leonard Pengler

Fr 07.05.21
18:00 – 20:00 Uhr
Maxhütte-Haidhof