Das gesetzliche Erbrecht im Jetzt und heute - immer noch alltagstauglich?

ACHTUNG: muss leider entfallen!
Aktuell leben in Deutschland mehr als 40 % aller Familien als Patchwork-Familie. Gesetzlichen Regelungen zu Vorsorge und Erbfolge liegt jedoch ein traditionelles Familienbild zu Grunde, welches von lebenslanger Ehe mit gemeinsamen Kindern ausgeht. Die heutige Wirklichkeit sieht ganz anders aus. Möchte man diejenigen Familienmitglieder erbrechtlich bedenken, welche man selbst als zur Familie angehörig ansieht, zu denen jedoch kein rechtliches Verwandtschaftsverhältnis besteht, muss aktiv ein Testament errichtet werden. Da Stiefkinder kein gesetzliches Erbrecht haben, muss man Ungleichbehandlungen zuvorkommen. Wie die zur Familie gehörenden Personen bedacht werden, andererseits aber auch die Ansprüche unliebsamer Personen ausgeschlossen oder zumindest rechtskonform geschmälert werden können, vermittelt Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht Elke Kestler in diesem Vortrag.

Dieser Termin findet nun online statt!



1 Abend, 21.04.2021,
1 Termin(e)
Elke Nicole Kestler, Rechtsanwältin
F-1341-NIT
Kursgebühr:
2,50

Weitere Veranstaltungen von Rechtsanwältin Elke Nicole Kestler

ACHTUNG: findet nun online statt!
F-1343-NIT
Mi 19.05.21
19:00 – 20:30 Uhr
Di 15.06.21
19:00 – 20:00 Uhr
Neunburg vorm Wald
Mi 23.06.21
19:00 – 20:30 Uhr
Nittenau