Maxhütte-Haidhof auf dem Weg zur Stadt – nicht nur für Neubürger/innen!


Maxhütte-Haidhof - etwas sperrig kommt der Name der drittgrößten Stadt im Landkreis Schwandorf daher, wenn man ihre (Industrie-)Geschichte nicht kennt. Auch die über 40 großen und kleinen Orte der Stadt irritieren vielleicht Neubürger/innen. Tatsächlich waren Ibenthann, Maxhütte, Meßnerskreith, Leonberg, Pirkensee und Ponholz vor nicht allzu langer Zeit noch eigenständige Gemeinden, jetzt sind es Ortsteile. Aus ihnen erwuchs seit 1978 die Stadt Maxhütte-Haidhof.
Gerhart Gröninger, Geschäftsleitender Beamter der Stadt von 1990 bis 2007, beschreibt in seinem Vortrag den Weg zur heutigen Stadt Maxhütte-Haidhof, der von Vernunft getragen, aber dennoch auch steinig war.


1 Abend, 29.01.2021
Freitag, 18:00 - 20:00 Uhr,
1 Termin(e)
Gerhart Gröninger
B-1620
Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof, Regensburger Straße 20, 93142 Maxhütte-Haidhof, Mehrgenerationentreff
Kursgebühr:
3,00
bitte vor Ort zahlen - Anmeldung erforderlich!

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Gerhart Gröninger

So 25.10.20
14:00 – 16:00 Uhr
Maxhütte-Haidhof