Hatha-Yoga - für Geübte und Anfänger mit Vorkenntnissen


Wer Yoga regelmäßig praktiziert, gewinnt auf seelischer Ebene Ausgeglichenheit und innere Ruhe. Auf körperlicher Ebene werden Stoffwechsel, Sauerstoffversorgung, Körperbewusstsein, Atmungsqualität, Muskulatur, das Immunsystem verbessert und Herz und Kreislauf gestärkt. Gesundheit, Beweglichkeit und Vitalität sind langfristige Erfolge. Die verschiedenen Körperhaltungen (Asanas) werden statisch geübt, aber auch dynamisch miteinander verbunden und sind mal langsam und besinnlich, mal kraftvoll. Die Haltungen werden synchron von Ein- und Ausatmung begleitet und so entsteht ein stark erwärmender Bewegungsfluss. Asanas, Atemübungen (Pranayama) sowie Entspannungseinheiten und Meditation sind die Hauptbestandteile von Hatha Yoga. Weitere entspannende YinYoga-Haltungen wirken auf tieferliegende Faszienschichten und helfen zu mehr Bewegungsfreiheit in Gelenken und lösen Verklebungen und Blockaden. So hält man seine Energie in Fluss und aktiviert die eigenen Heilkräfte.
Hatha-Yoga – ein Weg zu mir selbst!

Bitte Isomatte, Kissen, dicke Socken und bequeme Kleidung mitbringen!


Am Montag, 16. März, kann kein Kurs stattfinden, möglicherweise auch nicht am 30. März.




Kerstin Bals
G-4285-NIT
Kursgebühr:
70,00

Weitere Veranstaltungen von Kerstin Bals

Mo 15.06.20
08:30 - 10:00 Uhr
Do 18.06.20
17:45 - 19:15 Uhr