Schreibwerkstatt

Wir machen ein Buch „WIE’S FRÜHER WAR“
Nicht nur die Älteren unter uns haben Erinnerungen an die Zeit unserer Eltern und Großeltern, als vieles ganz anders – wenn auch nicht unbedingt besser – war. Einiges davon ist schriftlich festgehalten in Aufzeichnungen, Briefen, Zeitungsberichten, etc.; zu vielem gibt es auch historische Fotos. Anderes will erst einmal erzählt und aufgeschrieben werden.
Sicher hat sich aber manche/r von uns schon überlegt: Diese Erinnerungen sollten vor dem Vergessen bewahrt und vielleicht einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Als authentische Erzähler/-innen können Sie aus einer Welt berichten, die Ihre Nachfahren nicht erlebt haben. Öffnen Sie die Schatzkiste Ihrer Erinnerungen. Dieser VHS-Kurs bietet die Gelegenheit dazu.
Die Kursteilnehmer sind eingeladen, ihre mündlichen oder schriftlichen Erinnerungen an die Zeit, „wie’s früher war“, mitzubringen und im Kurs auszutauschen. Unter Anleitung des Kursleiters, der viel Erfahrung in diesen Dingen mitbringt, werden wir dann in zwei „Workshops“ das Material zusammenstellen, auswählen und redigieren. Wir werden es gemeinsam ordnen, mit Bildern versehen und in ein Layout bringen, das dann vom Kursleiter am Computer weiterverarbeitet wird. Schließlich wollen wir ein gemeinsam verfasstes und selbst gestaltetes Büchlein daraus machen und präsentieren.

Der Kurs umfasst
- einen Einführungsabend zum Kennenlernen und gegenseitigem Vorstellen des Materials,
- zwei „Workshops“ jeweils an einem Samstag Vormittag, und
- eine Schlussveranstaltung mit Präsentation des fertigen Buches in der Öffentlichkeit.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, einzig der Wunsch zu schreiben zählt!

Bitte mitbringen: Erinnerungen, Papier, Stifte oder Laptop (je nach Vorliebe)

In der Kursgebühr ist der Preis für 3 Exemplare des fertigen Büchleins bereits enthalten (sollten mehr gewünscht werden, sind diese extra zu bezahlen)



4 Tage, 11.03.2020 - 27.05.2020
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
Samstag, 09:30 - 11:00 Uhr
Mittwoch, 19:00 - 21:15 Uhr,
4 Termin(e)
Peter Seidl
L-5351-NAB
Kursgebühr:
40,00

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Peter Seidl

Fr 24.04.20
19:00 - 20:30 Uhr