Musikmäuse - für Babys und Kleinkinder


Babys und Kleinkinder lauschen mit Freude und Hingabe dem Klang der Stimme und den verschiedenen Tönen unterschiedlichster Instrumente und Dinge. Die Förderung der natürlichen Musikalität hat auch eine positive Wirkung auf das emotionale Empfinden der Kinder und sorgt für eine innere Ausgeglichenheit.

In diesem Kurs machen die Kleinen auf spielerische Art und Weise und mit viel Freude die ersten Erfahrungen mit Musik. Wir werden gemeinsam singen und musizieren (mit Rasseln, Trommeln, etc.), uns zur Musik bewegen und verschiedene Kniereiter und Fingerspiele kennenlernen.

Die Kinder sollten zwischen sechs Monate und drei Jahre alt sein!



Kerstin Pritschet, Förderschullehrerin
C-6205
Kursgebühr:
48,00
(für Kind und Elternteil)