„…ich weiß ein trautes Nest… “ – historisch-literarische Führung durch den Markt Schwarzhofen


Der Markt Schwarzhofen, um die 800 Jahre alt, hat eine reiche Geschichte, die auch stets weiter erforscht wird.

Er gehört heute zur Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald. Ortsheimatpfleger Alfred Wolfsteiner führt durch den Ort und erzählt und liest auch, etwa aus der Autobiographie von Johann Nepomuk von Ringseis (Obermedizinalrat und Leibarzt König Ludwigs des I.) oder auch Lobgedichte auf das Schwarzhofener Wappen und die Schwarzachauen durch den hier geborenen Humanisten Paul Zeidler.

Treffpunkt: Marktplatz Schwarzhofen (vor dem Gasthof Gillitzer).

Der Weg ist etwa ca. 2 km lang, auf Sitzgelegenheiten wird geachtet.


Achtung: Der Termin wurde verlegt!




1 Nachmittag, 29.08.2020
Samstag, 15:00 - 16:30 Uhr,
1 Termin(e)
Alfred Wolfsteiner, Ortsheimatpfleger von Schwarzhofen
B-1223-NEN
Treffpunkt: Gasthof Gillitzer, Marktplatz 10, 92447 Schwarzhofen
Kursgebühr:
4,00

Belegung: 
 (Plätze frei)