Unterwegs im Naturschutzgebiet „Wald- und Heidelandschaft östlich von Bodenwöhr und Bruck i.d.OPf.“


Wir treffen uns an der Schranke zum ehemaligen Standortübungsplatz/Panzerwaschanlage östlich Blechhammer an der Kreisstraße SAD 14.

Bei einem gemütlichen Feierabend-Spaziergang werden die Besonderheiten dieses erst 2016 ausgewiesenen Naturschutzgebietes erläutert. Aufgrund der flächigen Ausdehnung der mageren Wald- und Heidelandschaften auf Sand kommen hier viele gefährdete Arten vor. Die Wegstrecke beträgt 5 km.

Die Veranstaltung findet zusammen mit der Gebietsbetreuerin Anette Lafaire des Naturparks Oberer Bayerischer Wald statt.


Weitere Informationen bei Frau Birgit Simmeth: 09431 471-677.

Anmeldeschluss ist der 15.Juli 2020.




Festes Schuhwerk und Mückenschutz werden empfohlen!


1 Abend, 17.07.2020
Freitag, 17:00 - 19:30 Uhr,
1 Termin(e)
Birgit Simmeth, Dipl.-Geographin, Gebietsbetreuerin für den Naturpark Oberpfälzer Wald und das Oberpfälzer Seenland
Anette Lafaire, Gärtnerin, Agraringenieurin (FH), Gebietsbetreuerin des Naturparks Oberer Bayerischer Wald
B-1226
Schranke bei Blechhammer
Kostenlos! Anmeldung erforderlich

Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)